Circusleute kommen nach Olbernhau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Olbernhau.

Vom 25. bis 28. August macht auf der Festwiese an der Saigerhüttenstrasse in Olbernhau der Circus Karl Buch Station. Wie die Mitarbeiterin der Tourist-Information mitteilt, können sich die Besucher auf ein poetisches Programm freuen - mit Artisten, Clowns und Haustierdressuren mit Eseln, Pferden und Hunden. "Der Circus findet überall ein begeistertes Publikum", so die Touristikerin. Im kleinen Zelt mit rund 500 Sitzplätzen entfalte sich eine gemütliche Atmosphäre. Der pfiffige Clown Angelo führt mit Humor durchs Programm, Miss Joelina schwebt im Spinnennetz durch die Circuskuppel. Der Fakir Alicimbra spuckt Feuerkaskaden. Linda schwebt im Luftring durch die Lüfte, Sandra lässt die Ringe um sich kreisen. Am Samstag ist Familientag, an dem Erwachsene Kinderpreise bezahlen. Am Sonntag ist Omitag. Das heißt: Alle Omas haben freien Eintritt. Die Vorstellungen starten werktags um 17 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr. Weitere Infos im Internet. (jwa)www.circus-karl-buch.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.