Drei Kinder erhalten Zuckertüten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Drei Jungen, die mit ihrer Mutter bis vor kurzem im Freiberger Frauenschutzhaus untergekommen waren, haben vom So- roptimisten-Club Freiberg jeweils eine Zuckertüte geschenkt bekommen. Denn zwei von ihnen sind Abc-Schützen, und auch das dritte Kind wird im Sommer in eine neue mittelsächsische Schule gehen. Eine Mitarbeiterin des Frauenschutzhauses hatte deshalb bei Anke Krause, der Präsidentin des Freiberger Soroptimisten-Clubs, gefragt, ob Schultüten gesponsert werden könnten. "Natürlich haben wir gleich zugesagt. Da helfen wir doch gern", so Anke Krause. Die drei Jungen hätten sich riesig über die Zuckertüten gefreut und seien ganz stolz darauf. Am liebsten wollten sie diese sofort auspacken. Zum Schulanfang können sich die Kinder nun über Schreibwaren, Spielzeug und Süßigkeiten freuen. (hh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.