Ehrung für Freiberger Firma

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Die Quantus - Agriculture Technologies GmbH aus Freiberg ist am Donnerstagabend mit dem 2. Preis beim diesjährigen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet worden. Die Ehrung erfolgte im Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, wie Kai Bieler von der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH mitteilt. "Mithilfe ihres mobilen Hochleistungsanalysators entsteht ein 3D-Modell einer landwirtschaftlichen Fläche mit allen Informationen, die für eine optimale Bewirtschaftung notwendig sind. Der Service ist umweltschonend und günstiger als eine entsprechende Laboranalyse und schafft mit 75 Hektar Fläche täglich eine effektiv skalierbare Lösung", skizziert der Pressesprecher die Leistung der Freiberger. Wie zudem bekannt wurde, haben Freiberger Wissenschaftler auch Anteil an der Innovation "3D-gedruckte hochperformante Elektromotoren", für die die Additive Drives GmbH aus Dresden den 1. Platz im Cluster Automotive erhalten hat. (jan)

iq-mitteldeutschland.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.