Einblick in das neue Silbermann-Museum in Frauenstein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Dem Leben und Wirken des berühmten deutschen Instrumentenbauers wird von nun an eine moderne Ausstellung in Frauenstein gewidmet. Originale Handschriften, Modelle, grafische Darstellungen zur Familiengeschichte, interessante Tagebuchaufzeichnungen eines Verwandten, Hörstationen sowie Musik spannen einen musealen Bogen von der Barockzeit bis in die Gegenwart zum Mythos Gottfried Silbermann.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.