Fahrradfahrer in Freiberg überfallen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Die Polizei sucht Zeugen eines Überfalls, der sich am Sonntag gegen 21.30 Uhr in Freiberg ereignet hat. Demnach war ein 43-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Karl-Kegel-Straße unterwegs, als vor ihm auf Höhe des Milchwerk-Sonderpostenmarkts plötzlich ein weißer Transporter hielt und drei maskierte Personen ausstiegen. Die unbekannten Täter forderten Geld, heißt es im Polizeibericht. Um den Forderungen Nachdruck zu verleihen, zerrissen sie das T-Shirt des Geschädigten. Der 43-Jährige übergab den Tätern 20 Euro und flüchtete unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung und sucht Zeugen, die Hinweise geben können: Hat jemand die beschriebene Tat beobachtet und/oder kann Hinweise zum weißen Transporter geben? (bk)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter der Telefonnummer 03731 700 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.