Filmemacher aus den USA zu Besuch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Den mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm "Skid Row Marathon" zeigt das Kinopolis Freiberg mit Unterstützung des Netzwerks "Freiberg für Alle" und der "Mitlaufgelegenheit Freiberg" am Mittwoch, 1. September, nochmals zum Open-Air-Kino im Schloss Freudenstein im Rahmen der Freiberger Sommernächte. "Bereits im März 2020 konnten wir diesen Film vor ausverkauftem Haus im Kinopolis Freiberg präsentieren und als Gäste die Filmemacher aus Los Angeles begrüßen. Ein unvergesslicher Abend", heißt es in einer Pressemitteilung des Kinopolis. Nun sei es wieder gelungen, die Filmemacher Gaby und Mark Hayes für einen Besuch in Freiberg zu begeistern. "Sie werden vor Ort sein und gerne die Fragen der Besucher beantworten", heißt es vom Veranstalter. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.