Hundertfach Protest gegen Coronapolitik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Etwa 70 Personen haben sich am Montag gegen 18.30 Uhr in Freiberg einem Aufzug "Nein zu einer generellen beziehungsweise berufs- oder einrichtungsbezogenen Impfpflicht gegen Covid-19" angeschlossen. Beim Landratsamt waren 100 Teilnehmer angemeldet worden. Eine halbe Stunde zuvor waren vom Bebelplatz aus laut Polizei vor Ort etwa 180 Personen aufgebrochen. Seit Monaten protestieren in Freiberg sogenannte Montagsspaziergänger gegen die Coronapolitik von Bund und Freistaat. (jan)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.