Joachim Gauck im Juli in Mittweida

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Live aus dem Studio der Hochschule Mittweida überträgt die sächsische Landeszentrale für politische Bildung am 5. Juli die Festveranstaltung anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens. Der frühere und erste parteilose Bundespräsident Joachim Gauck hält dabei den Vortrag "Politische Bildung, Zivilcourage und Dialog in Zeiten der Polarisierung". Er wird dazu nach Mittweida kommen wie auch weitere Mitwirkende, hat Christina Wittich von der Landeszentrale mitgeteilt. Mit Gauck sowie der Sprecherin des Chaos-Computer-Klubs, Constanze Kurz, und weiteren ist zudem eine Debatte mit Publikumsbeteiligung geplant. Der Titel: "Die nächsten 30 Jahre. Die sächsische Landeszentrale für politische Bildung vor neuen Herausforderungen". Die Jubiläumsveranstaltung wird auf den sozialen Plattformen Youtube und Facebook im Internet übertragen, ab 12 bis gegen 13.30 Uhr. (lk)www.slpb.de

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.