Mann mit gestohlenem Fahrrad in Freiberg geschnappt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bei einer Polizeikontrolle haben Beamte festgestellt, dass ein Mann mit einem geklauten Rad unterwegs war. Doch sie entdeckten bei dem 31-Jährigen noch mehr.

Freiberg.

Mit einem gestohlenen Fahrrad ist am Donnerstag in Freiberg ein Mann (31) unterwegs gewesen. Polizisten stellten dies bei einer Kontrolle im Franz-Kögler-Ring fest. Einer von zwei kontrollierten Männern hatte ein Fahrrad der Marke Canyon dabei. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, war das Rad Anfang Oktober 2020 aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Freiberger Turmhofstraße gestohlen worden. Es wurde sichergestellt. Weiterhin stellten die Polizisten bei dem 31-Jährigen Betäubungsmittel fest und sicher. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt. Inwiefern er mit dem Diebstahl des Fahrrads in Verbindung steht, müssen weitere Ermittlungen zeigen. Sein Begleiter hatte zudem diverse Fahrradteile dabei. Auch diese wurden sichergestellt. Woher diese stammen und ob sie möglicherweise auch einer Diebstahlshandlung zugeordnet werden können, muss nun geprüft werden. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.