Mittelsachsen wählen am 12. Juni

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg/Hartha.

Am 12. Juni 2022 werden nicht nur 30 Bürgermeister in Mittelsachsen gewählt, sondern auch der Landratsposten ist in einer Bürgerwahl neu vergeben. Für einen zweiten Wahlgang käme der 3. Juli infrage. Der Kreistag hat dieser Terminplanung am Mittwochabend in Hartha mehrheitlich zugestimmt. Die Amtszeit von Matthias Damm (CDU) endet, weil der 67-Jährige aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung steht. Der Kreistag folgte damit einer Empfehlung durch den Freistaat für einen einheitlichen Wahltermin in Sachsen. Der Landrat wird direkt von den Bürgern des Landkreises für sieben Jahre gewählt. (grit/jl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.