Mobiles Impfteam in Oberschöna unterwegs

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vom 5. bis 7. Juni können sich Bewohner vor Ort impfen lassen. Es sind noch über 100 Termine frei.

Oberschöna.

Ein mobiles Impf-team des Deutschen Roten Kreuzes Mittelsachsen wird vom 5. bis 7. Juni in der Gemeinde Oberschöna präsent sein. Am 5. und 6. Juni gibt es noch vereinzelte freie Termine, am 7. Juni sind noch 120 Termine zu vergeben, teilt Bürgermeister Rico Gerhardt mit. Geimpft werde der Impfstoff von Biontech/Pfizer oder Moderna. Die Zweitimpfung erfolge drei Wochen später an gleicher Stelle.bk

Terminvereinbarung sind über die Gemeindeverwaltung Oberschöna: Donnerstag, 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr; Freitag, 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 037321 88723 möglich. Weitere Informationen und Formulare finden Sie im Internet unter www.gemeinde-oberschoena.de

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.