Polizei stoppt Alkoholfahrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Nach einem Zeugenhinweis und eigener Wahrnehmung haben Polizisten am Sonntagabend in der Dresdner Straße in Freiberg einen Ford gestoppt, der in Schlangenlinien unterwegs war. Der Atemalkoholtest beim 52-jährigen Fahrer ergab laut Polizei einen Wert von 2,78 Promille. Der Mann musste zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde eingezogen, zudem erhielt er eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.