Polizei sucht Zeugen von Sexualdelikt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Die Polizei sucht Zeugen eines Sexualdelikts, das am Donnerstagnachmittag angezeigt wurde. Demnach war eine Frau am vergangenen Dienstag zwischen 21.30 und 22.30 Uhr auf dem unbeleuchteten Teil des Feldschlößchenweges in Freiberg von einem unbekannten Mann festgehalten worden. Ein zweiter Mann sei dazugekommen und habe ihr Schläge versetzt. Unter Androhung weiterer Gewalt hätten beide Männer anschließend sexuelle Handlungen an der Frau vorgenommen. Letztlich sei der leicht verletzten Frau jedoch die Flucht gelungen. Die beiden sächsisch sprechenden Täter sollen zwischen 1,80 und etwa 1,90 Meter groß sein, dunkle Kleidung, ein Basecap beziehungsweise eine Strickmütze getragen haben. Ihr Alter werde vom Opfer auf 30 bis 35 Jahre geschätzt. (fp)

Hinweise erbittet die Chemnitzer Kriminalpolizei unter Telefon 0371 3873448.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.