Regen und Sturm rufen Feuerwehr auf den Plan

Freiberg/Brand-Erbisdorf .

Heftiger Regen und Sturm haben am Wochenende die Freiberger und die Brand-Erbisdorfer Feuerwehr zu Einsätzen gerufen. So war laut dem Freiberger Einsatzleiter am Sonntagnachmittag am Meißner Ring nach starkem Regen die Straße in dem Bereich überflutet. Die Feuerwehr reinigte die Straßeneinläufe, so konnte das Wasser abfließen. Am Samstag musste die Feuerwehr Brand-Erbisdorf gegen 20.30 Uhr ausrücken, um einen Sturmschaden zu beseitigen. Zwischen Brand-Erbisdorf und Freiberg war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt, hieß es. (smc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...