Scheune eingestürzt

Bräunsdorf.

Eine verlassene Scheune ist am Samstag an der Hainichener Straße in Bräunsdorf eingestürzt. Anwohner wählten den Notruf. Die Feuerwehr nahm eine Lageerkundung vor. Personen wurden auf dem Gelände nicht gefunden. Im Einsatz waren rund 60 Kameraden der Feuerwehren Bräunsdorf, Langhennersdorf, Kleinschirma und Freiberg. Auch Rettungsdienst sowie Polizei waren im Einsatz. Die Hainichener Straße war kurzzeitig gesperrt. (smc)
 

 

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...