Schriftsteller und Pilot wird vorgestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Cämmerswalde.

Der 294. Fliegerstammtisch in Cämmerswalde beschäftigt sich am kommenden Samstag mit Fliegerlegende und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry. In Deutschland ist Antoine de Saint-Exupéry wenig bekannt. Allerdings sind einige Generationen hier mit der Geschichte "Der kleine Prinz" groß geworden, heißt es zur Ankündigung. Saint-Exupéry selbst bezeichnete sich als einen "nur nebenher schriftstellernden Berufspiloten". Am 31. Juli 1944 startete er vom korsischen Bastia zu seinem letzten Aufklärungsflug mit einer Lockheed F-5. Er kehrte von diesem Flug nicht mehr zurück. Günter Schramm wird über das Leben des Antoine de Saint-Exupéry und über sein Schicksal berichten. Beginn der Veranstaltung des Flugsportvereins Schwartenberg ist 14 Uhr in der Gaststätte "Am Flugzeug". (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.