Tatverdächtiger gesteht Überfall auf Seniorin

Freiberg. Ein 19-Jähriger ist von der Polizei festgenommen worden, nachdem er am 4. Juli eine Seniorin in ihrer Wohnung in Freiberg überfallen haben soll. Er hat die Tat gestanden. Der junge Mann soll in den Nachtstunden gewaltsam in die Erdgeschosswohnung der Frau an der Karl-Günzel-Straße eingedrungen zu sein. Anschließend soll er sie bedroht und ihre EC-Karte sowie Bargeld gestohlen haben.

Der 19-Jährige befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen dauern weiter an, der Fall liegt der Staatsanwaltschaft Chemnitz vor. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...