Vier Menschen bei Unfall auf B 173 verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwei Erwachsene und zwei Kinder haben bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend Verletzungen erlitten. Der Unfall passierte gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 173 zwischen Hetzdorf und Mohorn. Aus bisher unbekannter Ursache war ein Auto der Marke Kia außer Kontrolle und ins Schleudern geraten. Der Kombi schlitterte daraufhin auf das angrenzende Feld. Der Wagen überschlug sich und landete wieder auf den Rädern. Am Kia entstand Totalschaden, wurde von Einsatzkräften geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff, Rettungsdienst und Polizeibeamte waren im Einsatz. Die Bundesstraße musste zeitweise für den Verkehr gesperrt werden. Später wurden die Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (rhal)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.