Vorverkauf für Bolschoi gestartet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Das Kinopolis Freiberg bietet wieder Live-Übertragungen des Bolschoi-Balletts an. Eröffnet wird die Saison 2021 im November mit der Aufführung "Spartakus", komponiert von Aram Khachaturian. Im Dezember wird Tschaikowskys Weihnachtsklassiker "Der Nussknacker" aufgeführt. George Balanchines "Jewels" eröffnet das Jahr 2022 mit einer Live-Übertragung, gefolgt von "Schwanensee". "Die Tochter des Pharao" in einer Inszenierung von Pierre Lacotte bildet den Abschluss. Der Kartenvorverkauf für die ersten beiden Veranstaltungen hat begonnen. (bk)

www.kinopolis.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.