Mann stürzt bei Netz-Suche aus dem Fenster

Arenshausen. Ein Mann aus dem Thüringer Eichsfeld hat sich bei der Suche nach einem besseren Internet-Empfang zu weit aus dem Fenster gelehnt. Bei der Netz-Suche sei der 43 Jahre alte Mann aus Arenshausen (Eichsfeldkreis) am Samstag aus dem Fenster seiner Wohnung im ersten Obergeschoss gestürzt, berichtete die Polizei am Sonntag. Der Netz-Sucher, bei dem Alkohol im Spiel gewesen sei, habe Glück im Unglück gehabt: Er erlitt nach Polizeiangaben bei dem Sturz aus der ersten Etage nur leichte Verletzungen. Er sei jedoch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. (dpa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...