Eispiraten Crimmitschau siegen in Bad Nauheim

Bad Nauheim.

Die Eispiraten Crimmitschau haben den vierten Sieg in Folge in der DEL 2 eingefahren. Sie erkämpften am Freitagabend einen 6:4 (2:2, 3:2, 1:0)-Erfolg auswärts beim EC Bad Nauheim.

Vor den 2084 Zuschauern gelang Patrick Pohl ein Doppelpack. Der Center traf in der 11. Minute zum 1:1 und in der 21. Minute zum 3:2. Zudem trugen sich Mitch Wahl (14.), Austin Fyten (27.), David Kuchejda (40.) und Vincent Schlenker mit einem Schuss ins verwaiste Tor (60.) bei den Gästen in die Torschützenliste ein.

Im Duell zwischen den beiden offensivschwächsten Teams der Liga hielt Torhüter Michael Bitzer in der Schlussphase die drei Punkte für Crimmitschau fest. Am Sonntag treffen die Kontrahenten im Sahnpark erneut aufeinander. Die Partie beginnt 15 Uhr. (hof)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...