FSV Zwickau: Marco Schikora bleibt bis 2022 

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Marco Schikora wird auch in der Saison 2021/22 das Trikot des FSV Zwickau tragen. Wie der Fußball-Drittligist aus Westsachsen am Montag informierte, hat sich der ursprünglich bis Juni 2021 laufende Vertrag des 26-jährigen Verteidigers durch den 20. Pflichtspieleinsatz am Samstag beim 2:2 gegen den Halleschen FC per Option um ein weiteres Jahr verlängert. Schikora war im vergangenen Sommer von Kickers Offenbach nach Zwickau gekommen und ist seitdem ein fester Bestandteil der FSV-Abwehr. Mit einer verletzungsbedingten
Ausnahme (beim Auswärtsspiel in Verl) stand die Nummer 21 des FSV in allen Spielen der laufenden Saison auf dem Platz und erzielte dabei zwei Tore. "Wir freuen uns, dass Marco ein weiteres Jahr die Schwäne auf der Brust trägt", heißt es in der Pressemitteilung des FSV. (tyg)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.