Süchtig nach Glücksmomenten

Natalie Geisenberger ist in souveräner Art und Weise zum dritten Mal Olympiasiegerin geworden. Dajana Eitberger machte den deutschen Doppelerfolg mit einem starken vierten Lauf perfekt. Die Feier der beiden Rodlerinnen fiel aber unterschiedlich aus.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...