25000 Euro Schaden und 1,96 Promille

Auerbach.

Ein 53-Jähriger hat am Samstagabend gegen 22.15 Uhr mit seinem Fiat mehrere Autos auf der Käthe-Kollwitz-Straße in Auerbach beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, stieß der 53-Jährige am Ausgang einer Linkskurve gegen einen parkenden Mercedes, fuhr anschließend auf den Gehweg und stieß dort zunächst gegen einen Werbeträger und abschließend gegen eine Straßenlaterne. Durch herunterfallende Laternenteile wurde ein Kleinbus beschädigt. Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme den Geruch von Alkohol fest, ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,96. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf 25000 Euro.

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...