Auerbach: 83-Jährige verliert erst ihre Handtasche, dann 2000 Euro von ihrem Konto

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Dieb, der am 23. August die Handtasche einer 83-Jährigen gestohlen und die EC-Karte der Frau genutzt hat. 

Wie die Polizeidirektion Zwickau am Freitag mitteilte, hatte der Unbekannte die Handtasche am Vormittag in einem Einkaufsmarkt an der Göltzschtalstraße gestohlen. In der Handtasche befanden sich eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten sowie auch die EC-Karte. Damit hob der Unbekannte kurze Zeit später an einem Geldautomaten an der Göltzschtalstraße 2000 Euro vom Konto der 83-Jährigen ab. 

Bei der Suche nach dem Dieb bittet die Polizei nun um Hinweise. Beschrieben wird der Gesuchte als junger Mann mit kurzem dunklen Vollbart. Er trug ein Basecap und eine FFP2-Maske. 

Ein Bild des Gesuchten hat die Polizei auf ihrer Webseite veröffentlicht. 

Hinweise an das Polizeirevier in Auerbach. Zeugentelefon: 03744 2550 (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.