Autofahrer verletzt sich bei Unfall nahe Vogelsgrün leicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Ford hat sich am Donnerstagabend bei einem Unfall bei dem Auerbacher Ortsteil überschlagen.

Auerbach/Vogelsgrün.

Leicht verletzt wurde am Donnerstagabend der Fahrer eines Ford bei einem Unfall bei Vogelsgrün. Der Mann war gegen 18.15 Uhr vom Waldhaus in Richtung Grünheide unterwegs. Dabei verlor er auf der schneebedeckten Straße die Kontrolle über sein Auto. Der Ford überschlug sich und blieb im Seitengraben auf dem Dach liegen. Die Polizei gibt den Sachschaden mit rund 2500 Euro an. Da sich der Unfall im Trinkwassereinzugsgebiet ereignet hat, kamen die Feuerwehren aus Auerbach, Vogelsgrün und Beerheide zum Einsatz. Etwa 30 Feuerwehrleute waren am Unfallort. Bei dem Fahrer wurden per Atemalkoholtest 2,6 Promille festgestellt. (darö/lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.