Erlebnistag auf dem Flugplatz Auerbach

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Einen Erlebnistag im Segelfliegen bietet der Fliegerclub Auerbach am Samstag an. Wer mit dem Berufswunsch Pilot liebäugelt oder ein außergewöhnliches Hobby sucht, kann sich nach Anmeldung auf dem Flugplatz informieren. Interessenten können zu Flügen im doppelsitzigen Ausbildungsflugzeug abheben und unter Anleitung eines Fluglehrers ein Flugzeug steuern. Weiter gibt es Infos zu Flugtechnik und -ausbildung. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre (bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Eltern erforderlich). Es wird ein Unkostenbeitrag von 50 Euro erhoben. Er beinhaltet unter anderem mindestens drei Flüge im doppelsitzigen Segelflugzeug mit Fluglehrer, Mittagessen und Getränke. (lh)

Anmeldung Auf Grund der begrenzten Kapazitäten bittet der Verein um eine Anmeldung unter E-Mail info@fliegerklub-auerbach.de. Telefonische Anfragen sind bei Frank Hackl unter 0179 645 15 32 möglich.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.