Geld für Kinder- und Jugendarbeit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Steinberg.

Um auch im kommenden Jahr wieder in den Genuss der seit 2012 vom Vogtlandkreis gezahlten Kinder- und Jugendpauschale zu kommen, mit der die Jugendarbeit im ländlichen Raum unterstützt wird, stellt die Gemeinde rund 2500 Euro als Eigenanteil bereit. Das hat der Gemeinderat Steinberg in jüngster Sitzung beschlossen. Von der Kinder- und Jugendpauschale profitieren in Steinberg nach Angaben der Gemeinde 15 Vereine und Kirchgemeinden, die Angebote für rund 300 Kinder und Jugendliche im Programm haben. Das reicht von den Sportvereinen über die Jugendfeuerwehren bis zu vier Kirchgemeinden und Gemeinschaften. Die Zuschüsse der Pauschale werden zum Beispiel für Startbeiträge, Fahrtkosten, Freizeiten oder Anschaffungen wie Bastelmaterial und Noten verwendet. (how)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.