Grünbach: Brand in Wohnheim für psychisch Kranke

Grünbach. Nach einem Brand in einem Wohnheim für psychisch Kranke in Grünbach/Vogtlandkreis in der Nacht zu Montag wurden zwei Betreuer mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war am Montag gegen 1.50 Uhr in einem Zimmer des Wohnheimes ausgebrochen, teilte die Rettungsleitstelle am Morgen mit. Weil anfangs das Ausmaß des Feuers unklar war und der Umfang der erforderlichen Evakuierungsmaßnahmen, wurden vier Rettungswagen, zwei Notärzte sowie weitere Führungskräfte des Rettungsdienstes alarmiert. Für das DRK der Region wurde die Alarmstufe 1 ausgerufen, um gegebenenfalls weitere Kräfte zuzuführen, erklärte Jens Leistner von der Leistelle. Insgesamt waren 28 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes im Einsatz. Sieben Bewohner, deren infolge des Brandes ebenfalls unbewohnbar sind, wurden sicherheitshalber ebenfalls in Kliniken untergebracht. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...