Heimatfest wird vorbereitet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schnarrtanne.

Nach zweijähriger Veranstaltungspause laufen die Vorbereitung für das nächste Heimatfest in Schnarrtanne an. Zur jüngsten Sitzung verständigte sich der Ortschaftsrat darüber, die grundhafte Ausgestaltung des Festes trotz ungewisser Zukunft angesichts der Corona-Pandemie in Angriff zu nehmen. Man werde sich den Elan nicht nehmen lassen, fasste Ortsvorsteher Udo Löschner (CDU) zusammen. "Wenn wir nichts versuchen, können wir auch nichts bewegen." Viel Zeit bleibt dem Organisationsteam aus Ortschaftsrat und Vereinen nicht. Am letzten Juni-Wochenende soll gefeiert werden. Normalerweise findet das Heimatfest im Auerbacher Ortsteil Schnarrtanne alle zwei Jahre statt. Bekanntheit über die Region hinaus verdankt es insbesondere dem Hahnenhaus-Festspiel, einem Theaterstück mit historischem Heimatbezug. (dien)

Das könnte Sie auch interessieren