Kabarett beendet Kultursommer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Falkenstein.

Mit dem Auftritt des Kabaretts Fettnäpchen aus Gera geht am Freitag nächster Woche der Falkensteiner Musik- und Kleinkunstsommer zu Ende. Zu erleben ist es ab 19 Uhr im Saal des Gasthofes Schönau in Trieb. Besucher müssen die jeweils geltenden Coronaregeln beachten, so die Stadtverwaltung. Das aktuelle Programm ist mit "Mein Männlein steht im Walde . Ich glaub's hackt!" überschrieben. Nach der coronabedingten Zwangspause im vergangenen Jahr ist das Thüringer Kabarett zum fünften Mal in Folge zu erleben. Auch diesmal wird das Ehepaar Siegrid und Ralf wieder seinen, das Zwerchfell erschütternden Ehezwist ausfechten. (lh)

Service Eintrittskarten können für 10 Euro im Rathaus unter Telefon 03745 741500 vorbestellt werden. An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.