Konzert und Vortrag über die Tatra

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Die Plauener Band Zami gibt am Samstag ein Konzert in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche in Auerbach. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Im Mittelpunkt stehen textliche Arrangements, getragen durch Gesang, akustische und elektrische Gitarren, Cajón/Perkussion und Bassgitarre. Lieder von Zami sind dann laut, wenn es sich richtig anfühlt. Sie können aber auch leise und zerbrechlich klingen, wenn ihr melancholischer Inhalt das braucht, heißt es in der Ankündigung. Am Sonntag geht es in der Nicolaikirche weiter mit dem Vortrag "Tatra - Wildnis- und Bergparadies im Herzen Europas". Ralf Schwan lädt 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) zu einer Dia-Show durch Hohe Tatra, West-Tatra und Niedere Tatra. Für Besucher gilt die 2G-Regel. Ticket-Infos unter Ruf 03744 211815. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.