Kurs und Ausstellung im Umweltzentrum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberlauterbach.

Einen Schnupperkurs zum Thema Waldbaden bietet am Mittwoch das Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach an. Das auch unter Shinrin Yoku bekannte Waldbaden stammt laut Mitteilung des Umweltzentrums aus Japan und bedeutet in etwa ein heilendes Bad in der Waldatmosphäre nehmen. Durch kleine Achtsamkeitsübungen lernen die Teilnehmer die heilsame Wirkung des Waldes wahrzunehmen. Studien würden belegen, dass Waldbaden den Blutdruck senkt, Stresshormone reduziert, das Immunsystem stärkt und die Stimmung hebt. Ausgebucht ist der Töpferkurs am Dienstag im Umweltzentrum. Besucher der Einrichtung können sich derzeit dort außerdem die Wanderausstellung "Abfall ist mehr als nur Müll" im Kleinen Saal des Herrenhauses ansehen. Sie ist montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 15 Uhr sowie freitags nach Vereinbarung unter Telefon 03745 751050 zu sehen. (lh)

Service Den 17.30 Uhr beginnenden Schnupperkurs Waldbaden am Mittwoch leitet Torsten Stemmler. Der Unkostenbeitrag beträgt 25 Euro. Anmeldung unter der Telefonnummer 0171 1896387.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.