Rat gibt Aufträge für Handwerker frei

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Im Umfang von rund 120.000 Euro hat der Stadtrat Auerbach am Montag Aufträge für die Sanierung der Kita Mischka freigegeben. Konkret ging es dabei um Elektrikerarbeiten, die sogenannte Bauhauptleistung sowie den Fensterbau. Zum Zug kommen ein Auerbacher, ein Ellefelder und ein Treuener Unternehmen. Die größte städtische Kindertagesstätte wird für 1,75 Millionen Euro brandschutztechnisch erneuert. Das hatte der Stadtrat im Mai kurzfristig auf Vorschlag der Stadtverwaltung entschieden. Ursprünglich war ein wesentlich kleinerer Sanierungsumfang geplant. Das Projekt war deshalb zu dem Zeitpunkt nur mit knapp 150.000 Euro Fördergeld unterlegt. (suki)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.