Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen in Rodewisch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Rodewisch ist es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 56-jährige VW-Fahrerin fuhr von der Tankstelle in der Lengenfelder Straße zum Parkplatz des gegenüberliegenden Supermarktes. Dabei überfuhr sie die Sperrlinie und kollidierte mit einem Pkw Fiat, welcher auf der Lengenfelder Straße in Richtung Postplatz fuhr. Die Fahrerin des Fiat verlor nach dem Zusammenstoß die Kontrolle und landete im Pflanzbeet eines Supermarktes. Die 20-jährige Fiat-Fahrerin und deren 16-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die VW-Fahrerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Lengenfelder Straße musste für etwa zwei Stunden halbseitig gesperrt werden. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 24.000 Euro. (darö/fp)
 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.