Volvo kollidiert mit Lkw: Drei Verletzte

Auerbach.

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend in Rodewisch zugetragen hat. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 21-Jähriger Deutscher mit einem Volvo auf der B 169 in Richtung Rodewisch. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen entgegenkommenden Lkw. Durch den Unfall wurden der 21-Jährige sowie eine 16-Jährige und ein 17-Jähriger, die sich ebenfalls im Volvo befanden, leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Der Volvo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.