Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf S300 zwischen Beerheide und Jägersgrün

Zwei Pkw prallten frontal aufeinander. Per Rettungshubschrauber wurde ein 16-Jähriger ins Krankenhaus gebracht.

Auerbach.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatstraße S 300 zwischen Beerheide und Jägersgrün sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr in Höhe des Abzweigs Wanderparkplatz Vogtlandsee. Aus bislang ungeklärter Ursache waren ein SUV und ein sogenanntes Microcar (Fahrzeug bis 45 km/h Höchstgeschwindigkeit) frontal zusammengestoßen. Der 16-Jährige im Microcar wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer des SUV, zu dem die Polizei noch kein Angaben machen konnte, wurde schwer verletzt. Bei der Bergung und Sicherung des Unfallortes waren die Feuerwehren Auerbach und Beerheide im Einsatz. Die Staatsstraße war ab Sportplatz Beerheide zeitweise gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Es kam zu Behinderungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache durch den Verkehrsunfalldienst der Polizei dauern an. (how)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...