Auf gesperrter Straße Messgerät beschädigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Klingenthal.

Eine 71-Jährige befuhr laut Polizei am Donnerstag trotz Verbotsschild den Baustellenbereich der B 283. Dort fuhr sie auf ein Vermessungsfahrzeug auf. Dabei ging ein angehängtes Unebenheitenmessgerät zu Bruch. Schaden: 8000 Euro. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.