Grenzland-Tour erst im Herbst

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Posseck.

Der Heimatverein Posseck muss die für den morgigen Samstag vorgesehene 10. Grenzlandwanderung auf einen Termin im Herbst verschieben, teilte der Vereinsvorsitzende Rudolf Schwab mit. Die Tour sollte über zwölf Kilometer ins ehemalige Grenzgebiet führen. Über einen neuen Termin wird rechtzeitig informiert. Die Possecker Heimatfreunde, der Verein wurde vor 21 Jahren gegründet, treffen sich größtenteils in der Hager-Scheune, die einst als Getreidelager für die Landwirtschaft diente. Seit der erfolgten Umgestaltung ist es ein gemütlicher Treffpunkt geworden, nicht zuletzt dank der Unterstützung durch die Gemeinde Triebel. (fba)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.