Mehr Rechte für Räte und Bürgermeister

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bösenbrunn.

Bösenbrunns Bürgermeister Berthold Valentin (Action gemeinsame Liste Bösenbrunn) darf künftig über Aufträge bis 5000 Euro entscheiden, der Bauausschuss des Gemeinderates über Bauanträge befinden. Das sind zwei neue Punkte der Hauptsatzung der Gemeinde, deren Änderung der Gemeinderat beschloss. Die neue Fassung gilt ab 1. September. Auf Änderungen hatten sich die Räte bereits 2020 verständigt. "Die in der Stadtverwaltung sind bekanntlich nicht die schnellsten, und die Kommunalaufsicht hatte auch noch was zu meckern", so Valentin auf Anfrage von Räten, warum das erst jetzt wird. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.