Musikwinkel-Tour auch für Wanderer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gunzen.

Zum nächsten Fahrtag vom Musikwinkel-Express zwischen Adorf und Zwotental wird es einen zusätzlichen Frühzug geben, der 8.43 ab Adorf fährt. Das kündigte Christoph Kopp vom Verein Obervogtländische Eisenbahn (OVEB) an. Das Angebot soll nach seinen Worten die Sonderfahrten für Wanderer attraktiver machen. Für den Fahrtag am 12. September wird in Verbindung mit dem Tag des Denkmals am 1908 eröffneten Haltepunkte Gunzen mit seinem historischen Stationsgebäude einen Vortrag von Werner Pöllmann aus Siebenbrunn zur Geschichte der Eisenbahn im Musikwinkel geben. (tm)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.