Neue Brücke über Zwota-Bach fertig: Züge fahren wieder

Seit Dienstagfrüh ist grünes Licht für den Bahnverkehr zwischen den Bahnhöfen Zwotental und der tschechischen Grenzstadt Graslitz/Kraslice.

Zwota.

Nach Fertigstellung der neuen Brücke über den Zwota-Bach in Zwota-Zechenbach läuft seit Dienstagfrüh wieder der Bahnverkehr auf dem Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Zwotental und der tschechischen Grenzstadt Graslitz/Kraslice. Zuvor war dort 14 Tage Schienenersatzverkehr eingerichtet gewesen. Das alte Brückenwerk war im Auftrag der Deutschen Bahn abgetragen worden, weil die technische Betriebsdauer erreicht war. Die neue Brücke war neben der alten errichtet worden und wurde dann eingeschoben. (tm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...