Straßenschild ausgerissen und Mann geschlagen

Ein Unbekannter soll in Oelsnitz am Montag herumgeschrien, ein Verkehrszeichen in die Fahrbahn geworfen und einen Mann geschlagen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Oelsnitz.

Am Montag gegen 17 Uhr soll ein unbekannter Mann in Oelsnitz im Bereich Egerstraße/Fabrikstraße herumgeschrien und Verkehrszeichen umgeworfen haben. Das meldete ein Bürger ans Polizeirevier Plauen. Nach Polizeiangaben war an der Einmündung Egerstraße/Dr.-Fickert-Straße ein Verkehrszeichenträger aus der Halterung gerissen und in die Fahrbahn geworfen worden. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 50 Euro. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann zuvor vom Marktplatz in Richtung Egerstraße/Fabrikstraße gelaufen war. Laut Aussage eines Zeugen habe er dort einen ebenfalls Unbekannten geschlagen. Weder der aufgebrachte Mann noch der Geschädigte konnten ausfindig gemacht werden, daher bittet die Polizei um Mithilfe. Der Geschädigte und weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Plauen zu melden unter Telefon 03741 140. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.