Vogtland: Mann von Baum erschlagen

Ein 80-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag bei Baumfällarbeiten auf einem Grundstück in Mühlhausen tödlich verunglückt. Das teilte die Polizei am Abend auf Anfrage mit. Der Mann war mit Kettensägearbeiten beschäftigt und wurde ersten Angaben zufolge von einem gefällten Baum getroffen.

Jede Hilfe kam zu spät: Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des 80-Jährigen feststellen. Der Rentner soll allein gearbeitet haben, so dass es keine Augenzeugen gebe. Am Abend dauerte die Untersuchung der näheren Umstände des Unfallhergangs daher noch an. (us)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 4 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...