Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Vor 400 Jahren: Perlenfischer erstmals mit kurfürstlicher Lizenz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Tuchmacher Moritz Schmirler aus Oelsnitz war am 8. Juli 1621 der erste, der mit Erlaubnis von höchster Stelle die Flussperlmuschelvorkommen absuchen durfte. Das half beiden Seiten - und ist Teil einer Geschichte, die bald besser gezeigt werden soll.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren