Anzahl der Krätze-Fälle weiter gestiegen

Plauen.

Mehr als 185 Meldungen über Skabies-Infektionen, wie Krätze unter Medizinern heißt, gingen beim Gesundheitsamt des Vogtlandkreises dieses Jahr bis Anfang Dezember ein. Das teilte die Behörde auf Anfrage mit.

Nach dem sprunghaften Anstieg in den vergangenen Jahren bedeutet das ein erneutes Hoch. 21 Fälle standen 2016, 100 Fälle 2017 in der Statistik. Die Dunkelziffer dürfte jedoch deutlich höher sein. Für Privatpersonen besteht keine Meldepflicht. (nij) 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.