Betrunkene kommt in den Gegenverkehr

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Samstagnachmittag in Plauen nach einem Unfall die Flucht ergriffen. Die 40-Jährige war laut Polizei auf der Mammenstraße in Richtung Bickelstraße unterwegs, als sie mit ihrem Auto in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr kam und ein anderes Fahrzeug streifte. Die 40-Jährige setzte, ohne anzuhalten, ihre Fahrt auf der B 173 in Richtung Autobahn fort. Dabei geriet sie immer wieder in den Gegenverkehr. Am Abzweig nach Kürbitz hielt sie an. Dort wurde sie von Zeugen festgehalten, bis die Polizei kam. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Außerdem besaß die Frau keine Fahrerlaubnis. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.