Feuer in Kleingartenanlage

Plauen.

In der Nacht zu Dienstag hat in einer Kleingartenanlage "An der Bickelstraße" in Plauen ein Geräteschuppen gebrannt. Aus bisher ungeklärter Ursache, brannte der Schuppen völlig aus. Auch auf angrenzende Parzellen griff das Feuer über, sodass zwei weitere Geräteschuppen und eine Gartenlaube abbrannten.

Die Berufsfeuerwehr Plauen sowie die Freiwillige Feuerwehr Plauen-Mitte waren im Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Zwecks der Wasserentnahme durch die Feuerwehr wurde die B92 für zwei Stunden gesperrt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

Zeugen, die Hinweise zum Brand oder zu verdächtigen Personen in der Kleingartenanlage sowie in ihrer Umgebung machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 zu melden. (fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...