Feuerwehr löscht Gebäudebrand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Kleingera.

Bei einem Gebäudebrand im Elsterberger Ortsteil Kleingera ist am Donnerstagmittag ein Sachschaden von geschätzt rund 50.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Freitag berichtete, war das Feuer in einem Anbau an der Hauptstraße durch den Hauseigentümer gemeldet worden. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte er versucht, den Brand zu bekämpfen. Der Feuerwehr gelang es dann, die Flammen komplett zu löschen. Verletzt wurde niemand. Das Feuer brach nach Polizeiangaben vermutlich durch einen technischen Defekt aus. Betroffen war ein neben dem Wohnhaus befindlicher Anbau einer ehemaligen Tischlerei. Am Wohnhaus selbst wurde die Fassade beschädigt. (bju)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.