Gegen parkendes Fahrzeug gestoßen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Im Parkhaus der Kolonnaden hat am Freitag ein Unbekannter ein abgestelltes Fahrzeug gerammt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Nach ihm sucht nun die Polizei. Eine Frau hatte an dem Tag am Vormittag ihren weißen Mitsubishi Outlander auf dem fünften Parkdeck des Einkaufszentrums abgestellt. Als sie am Abend zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie diverse Beschädigungen im Heckbereich feststellen. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 3000 Euro geschätzt. Das Schadensbild deutet darauf hin, dass es sich bei dem Unfallverursacher um den Fahrer eines SUV oder eines großen Transporters handelte. Das Polizeirevier in Plauen bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise. Diese werden unter der Telefonnummer 03741 140 entgegengenommen. Der Unfall soll sich zwischen 9.45 und 19.15 Uhr ereignet haben. (bju)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.